Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung – viele Menschen assoziieren damit lediglich die verpflichtende jährliche Prüfung des Jahresabschlusses und damit auch gleich Angst und Missmut gegenüber einer externen Person, die im Finanzbereich auf die Finger schaut. Dabei umfasst der Begriff so viel mehr: Eine qualitative Bilanzanalyse und eine Einschätzung der wirtschaftlichen und strategischen Situation des Unternehmens fallen darunter. Um Analysen dieser Art durchführen zu können, ist die Wirtschaftsprüfung als solches also nicht nur das Abhaken einer Checkliste, sondern vielmehr ein langer, viele Aufgabenpakete umfassender Prozess. Der Wirtschaftsprüfer muss ein Gefühl für das Unternehmen, seine Produkte und Prozesse entwickeln. Er muss die Philosophie und Vision des Unternehmens erkennen. Knowhow in allen betriebswirtschaftlichen Bereichen ist für den Prüfenden unabdingbar, um Fehler aufdecken, Lösungsvorschläge unterbreiten und einen Ausblick in die Zukunft geben zu können.

Um für künftige Zeiten gut gewappnet und gerüstet zu sein, empfiehlt sich daher auch für Unternehmen, die der Prüfungspflicht nicht unterliegen, mitunter eine freiwillige Jahresabschlussprüfung ohne die gesetzlichen Zwänge.

Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie bei komplexen wirtschaftlichen Aufgabenstellungen, wie z.B. Unternehmensbewertung, Due Diligence, Sanierungsgutachten und andere gutachterliche Tätigkeiten.

Unser Dienstleistungsangebot im Rahmen der Wirtschaftsprüfung umfasst:

  • Jahresabschlussprüfung
  • Konzern- und Teilkonzernabschlussprüfungen
  • Unterbewertungsprüfungen
  • AG-Gründungsprüfung
  • Abhängigkeitsprüfung
  • AG-Geschäftsführungsprüfung

Wirtschaftsprüfung – Warum mit uns?

Weil wir …

  • über langjährige Berufserfahrung verfügen
  • standortübergreifend arbeiten
  • internationale Partner an der Seite haben
  • über Referenzen in verschiedensten Branchen verfügen